Bewegung

1999 – zum Ende meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten – begann ich mich verstärkt mit japanischer Heilgymnastik zu beschäftigen.

In den folgenden elf Jahren habe ich mich intensiv mit der Sotai Methode (Sotaiho) auseinandergesetzt. Im Sotaiho gilt der Grundsatz: Kraft durch Entspannung. Mit seiner atemsynchronen Relaxationstechnik werden Gelenkpartner in ihre natürliche Position zurück gesetzt.

Seit 2009 folgen Weiterbildungen in Klassischer Japanischer 🇯🇵 Meridiantherapie und Akupunktur.

2019 habe ich die Ausbildung zum Osteopathen nach BAO Richtlinien abgeschlossen.

Zuletzt bearbeitet am 6. April 2020 um 0:55 Uhr.