Über mich

Bereits zu Beginn meiner beruflichen Karriere habe ich feststellen müssen, dass mir die Ansätze der klassischen Behandlungsmethoden nicht ausreichten: In der orthopädischen Krankengymnastik werden bevorzugt lokale Störungen behandelt. Doch Schmerzen sind selten das alleinige Resultat eines lokalen Problems, sie sind auch Ausdruck einer Störung in der Nachbarschaft. In der Akupressur und in der Akupunktur gibt es das Konzept der Leitbahnen, in der Osteopathie spricht man von Faszienketten, die dafür sorgen, dass die einzelnen Körperabschnitte miteinander verbunden sind. Und dass diese Verkettungen überwiegend in Längsrichtung ausgerichtet sind.

In diesen Betrachtungsweisen ist das lokale Problem das Ergebnis von Spannungen und Dysfunktionen im gesamten Verlauf der Kette. Die Ursachen sind vielfältig. Meist sind es Überlastungen, die ihren Ursprung in minimalen Bewegungsabweichungen haben. Auch organische Spannungsunterschiede haben ihren Einfluss auf den Grundtonus der Muskelkette.

Um gestörte Bereiche adäquat zu behandeln wende ich osteopathische Heilkunde an. In der miteinfließenden Bewegungstherapie werden Gewohnheiten aufgedeckt, bewusst gemacht und im weiteren Verlauf durch einfache Abläufe ersetzt.

Für meinen eigenen Energiehaushalt betreibe ich Taido bei Kenji Hayashi in Hannover. Diese Kampfkunst beinhaltet einen reichhaltigen Schatz aus fernöstlichen Gesundheitsmethoden wie Qi Gong, Aikido und Iaido.

Ich bin stolzer Vater zweier Töchter und eines Sohns.

Werdegang

  • 2014 bis 2019 Osteopath BAO am Institut für angewandte Osteopathie IFAO in Hannover
  • 2010 bis 2011 Zertifizierter Meridiantherapeut „Toyohari“ bei Steve Birch am Japanese Acupuncture Centre in Amsterdam
  • 1999 bis 2009 Japanische Akupressur und Sotaiho bei Kenji Hayashi an der Schule für Atmung und Bewegung in Hannover
  • 2004 Heilpraktiker an der Bezirksregierung Hannover
  • 2003 PNF Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (IPNFA) in Bad Pyrmont und Bad Krozingen
  • 2002 MLD Manuelle Lymphdrainage (Asdonk) in Hannover
  • 2000 Physiotherapie BSc an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen HAN in Nimwegen (NL)

Zuletzt bearbeitet am 24. Oktober 2020 um 20:23 Uhr.