Darmdrehung

Der Mitteldarm reicht vom Scheitel des Zwölffingerdarms, der über die Gallengänge an die große Leberanlage fixiert ist, bis zum letzten Drittel des querverlaufenden Dickdarms. Der Mitteldarm wird von der oberen Mesenterialarterie (gehört zum Sonnengeflecht) mit Blut versorgt und durch den großen Eingeweidenerv (X. Hirnnerv) innerviert. Im ganzen Abschnitt des Mittel- und Enddarmes besteht nur eine

weiterlesen

Die Grundmatrix

Mandelbrot set with coloured environment

Wir können beobachten, dass ein primitives Lebewesen in der Lage ist eigenständig defekte oder entfernte Körperteile heranreifen zu lassen und das kann es, obwohl es ohne aufwendige zentralnervöse Organisation ausgestattet ist! Um sich hier eine Vorstellung zu machen auf welche nichtnervalen Strukturen ich hier anspiele zitiere ich Dr. Manaka — einen japanischen Akupunkteur und Chirurg:

weiterlesen